Buchpräsentation
und Lesung

"Ohne roten Faden"
von Regina Fürhacker

8. Juli 2016
Beginn: 18.30 Uhr
(Einlass 18.00)


Ort: Lies & Genieß
Speisinger Straße 71

1130 Wien

 

Ein wundervoller Literaturabend bot sich den Besuchern der Buchpräsentation „Ohne roten Faden“ von Regina Fürhacker.


Schriftstellerkollegin Beatrix Kramlovsky stimmte mit ihrer inspirierenden Begrüßungsansprache das Publikum auf das zu Erwartende ein.
Die sich in Bestform befindende Autorin Regina Fürhacker las teils bewegende, teils heitere und zum Nachdenken bewegende Textauszüge aus ihrer neu erschienen Episodenerzählung „Ohne roten Faden“, welche im Juni 2016 im CCU Verlag erschien.
In der im Anschluss stattfindenden Signierstunde gab es viele Gelegenheiten mit der Autorin zu plaudern.




Das Buch ist im Buchhandel oder im CCU Verlag-Onlineshopp erhältlich.